Banner News

Eine kleine Hausgemeinschaft leistet Großartiges.

Am 13.06.2020 schaute so manch Eberswalder nicht schlecht. Drei große Gewitterfronten zogen über die Waldstadt und brachten heftigen Starkregen mit sich.

Unsere fleißigen Mieter aus der Erich-Mühsam-Straße haben von ca. 13.30 bis 20.00 Uhr mit vereinten Kräften alles versucht, um die Kellerbereiche und den Heizungsraum vor größeren Schäden zu bewahren.


Sogar private Pumpen und Schläuche wurden organisiert,
um die gröbsten Wassermassen aus dem Haus zu befördern. Gleichzeitig ist die Hausgemeinschaft mit Eimern und Besen dem eindringenden Wasser entgegengetreten und schöpfte stundenlang Wasser ab.

Die zuständige Kundenbetreuerin Mandy Gerner und der stellvertretende Teamleiter Oliver Lenz ließen es sich nicht nehmen den Mietern persönlich ein Dankeschön-Präsent zu überreichen.

Wir bewundern die Ausdauer und Hartnäckigkeit, mit der die Bewohner ihr Haus geschützt haben und sind uns sicher, dass ohne diesen großartigen Einsatz der Schaden am Haus deutlich höher gewesen wäre.

#gemeinsam.solidarisch wird bei unseren Mietern nicht nur in Zeiten von Corona groß geschrieben. Das macht uns stolz.

IMG 3278Nach diesem Unwetter erreichten uns auch weitere Meldungen von engagierten Mietern und Hausgemeinschaften, die sich ebenso stark eingesetzt haben. Auch in diesen Fällen haben wir persönlich Präsente überreicht.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen fleißigen Helfern.

Fotos: WHG, Hausgemeinschaft