Banner News

WHG wirbt für den Zuzug nach Eberswalde

Pünktlich 7 Uhr am Nikolaustag ist am Hauptbahnhof in Eberswalde unsere Aktion:

JETZT UMSTEIGEN!

gestartet:

Die Mitarbeiter der WHG haben jeden morgendlichen Pendler mit einem schokoladigen Nikolaus in rotem Mäntelchen und grüner Kapuze überrascht. Eine aufmerksame Geste, die in aller Eile und Hektik des vorweihnachtlichen Alltags, an den bedeutungsvollen Nikolaustag, erinnern soll. Die Aktion lief den ganzen Vormittag – trotz kalter Temperaturen.

Mehr als 1000 Pendler haben so ihren ganz eigenen persönlichen Nikolaus aus den Händen der WHG Mitarbeiter mit den besten Wünschen erhalten. Zwar ist der Nikolaustag in Deutschland kein gesetzlicher Feiertag, dennoch gehört er nicht nur in Deutschland, sondern weltweit zu den wichtigsten Traditionen, denn der Nikolaus steht für die wichtigen Tugenden im Leben von uns Menschen: anderen etwas geben, für andere da zu sein, sich für andere engagieren; freundlich & hilfsbereit sein.

Die WHG Aktion spielt auch mit dem Gedanken und der Inspiration, dass tägliche Pendeln bei Wind und Wetter an den Nagel zu hängen, um in Eberswalde ein neues zu Hause zu finden, um mehr wertvolle Zeit für das Leben und die schönen und wichtigen Dinge zu haben, die das Leben in unserer so lebendigen Stadt für jeden bereithält.

Seit Jahresbeginn werden Pendler auf ihren Wegen vom Zug und zum Zug und auf den Bahnsteigen in Eberswalde & Berlin mit diesem motivierenden Spruch auf die WHG aufmerksam gemacht. Ein Informationsflyer hält auf einen Blick alles zum WHG Service und zu den vielseitigen WHG Angeboten bereit.

ni1 ni2

P.S. In Kürze startet die Aktion auch bei den Bäckereien und Cafés von Märkisch Edel im Barnim, Märkisch Oderland und der Uckermark. WHG Design – Brötchentüten sollen Lust machen auf ein Leben in Eberswalde. Neugierig? Bleiben Sie gespannt und entdecken Sie die WHG demnächst beim Bäcker!