Banner News

WHG im Kino! Imagefilm läuft an!

Wann waren Sie das letzte Mal im Kino Eberswalde gewesen?

Genau – es laufen gute Filme keine Frage und es gibt jetzt noch einen weiteren Grund mal wieder das Kino in Eberswalde zu besuchen – der neue WHG Imagefilm ist angelaufen. Und ohne zu bescheiden zu sein – der ist einfach Klasse geworden.

Regie geführt hat der gebürtige Eberswalder Sascha Leeske von amigo media Filmproduktionen.

Entstanden ist ein sehr warmherziger und sehr authentischer Film über das Wohnen bei der WHG.

Der Regisseur hat wunderbare Momente eingefangen und in eine sehr berührende Bildsprache umgesetzt. Gedreht wurde ausschließlich in Eberswalde, mit Mietern der WHG in den WohnQuartieren der WHG.

„Die WHG, dass sind in erster Linie die Menschen, die bei der WHG wohnen, leben, groß werden, deren Leben sich im Laufe der Jahre ändern durch die Liebe, Kinder, Ausbildung, Beruf, Familie, Rente – wir wollen zeigen, dass die WHG ganz unaufgeregt den Rahmen bildet für ein Zuhause sein in unserer Stadt“ so Doreen Boden, von der WHG Kundenbetreuung. „Auf professionelle Schauspieler haben wir bewusst verzichtet, denn wir wollen das wirkliche Leben einfangen und darstellen und Orte zeigen, die unsere Stadt so lebenswert machen. Die Story basiert auf einer Idee der WHG Mitarbeiter. Die Idee ist nun verwirklicht und darauf sind alle bei der WHG sehr stolz“.

Klar haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Film in einer Sondervorstellung im Kino zuerst gesehen. Das Feedback des WHG Teams war dann auch „ja genau das sind wir und genauso sollen die Kunden die WHG erleben“.

Bis in kleinste Detail überrascht dieser Imagefilm – die klangvolle Musik haben Mieter der WHG selbst komponiert und wer ganz aufmerksam zuhört, wird bemerken, dass von Szene zu Szene sich die Instrumente ändern.

Das Drehbuch ist ja immer auch die textliche Grundlage eines Films. Der gesprochene Text stammt aus der Feder der WHG und fasst die Zwischenmenschlichkeit, die Emotionen im Film auf wunderbare Weise zusammen. Gelungenes Storytelling!

Der Text im Film wird von Sprecher und Moderator Timo Sämann gesprochen. Er ist die neue charismatische Stimme der WHG und wird den Mieterinnen und Mieter zukünftig bei Telefonansagen, Warteschleifen und Werbetexten immer mal wieder begegnen.

Aber nun schauen Sie mal im Kino vorbei und sehen Sie selbst.


Schreiben Sie uns, wie Sie den Film erleben und wahrnehmen. Wir freuen uns über jedes Feedback.