Banner News

WHG vereinbart Zusammenarbeit mit Klimaschutzinitiative

Studenten der HNEE haben für das Quartier im Leibnizviertel verschiedene Gestaltungsentwürfe für die Grünflächen im Rahmen ihres Studiums erarbeitet. Die WHG wird 2019 beginnen die Gestaltungsentwürfe dieser HNEE Gruppenarbeit zu verwirklichen.

Wir haben mit der Initiative HEBEWERK e.V. und wandelbar einen Klimaschutzpartner gewonnen, der uns dabei unterstützt dieses Gemeinschaftsprojekt gemeinsam mit den Mieterinnen und Mietern umzusetzen. Im April ist das Projekt der Umgestaltung an der Balkonseite der Alexander von Humboldt-Str.17 – 35 gestartet.
Ulrike Gatz vom „Transition Thrive“-Projekt wird dieses Projekt der Mieterbeteiligung zur Wohnumfeldgestaltung begleiten.

 



Pressemitteilung WHG vereinbart Zusammenarbeit mit KLimaschutzinitiative 2
Unter dem Motto: Hier blüht uns was! können die Mieterinnen und Mieter ihre Ideen einbringen und aktiv mit gestalten. .
2017 haben die Studenten der HNEE die Mieter im Leibnizviertel nach ihren Wünschen, ihren Ideen und ihren Vorstellungen befragt, wie Sie sich ein Wohnquartier mit Aufenthaltsqualität vorstellen.

2019 ist es nun soweit: die Balkonseite der Alexander von Humboldt-Str.17 – 35 soll begleitend mit Kräutern und Stauden bepflanzt werden.

3

Auszug aus der Gruppenarbeit der Studenten der HNEE
(Konzept für eine naturschutzfachliche sinnvolle, aufwandsarme und ästhetisch ansprechende Nutzung der Grünflächen im Leibnizviertel Eberswalde von Anne Geyersbach, Lisa Maier, Silvana Oldenburg, Marco Weidmann : HNEE, Landschaftsnutzung und Naturschutz im 5. Semester 2017/2018)

Fachliche Betreuung: Frau Prof. V. Luthardt / HNEE


Die Beteiligung und Mitwirkung der mehr als einhundert Mieterinnen und Mieter des Mehrfamilienhauses und gern auch dem gesamten Wohnquartier ist dabei ausdrücklich erwünscht.

Die Mieterinnen und Mieter können ihre persönlichen Vorstellungen einbringen. Dafür wurde vor der Arztpraxis der Nr. 29 ein Briefkasten aufgestellt, in dem alle Vorschläge und Anregungen gesammelt werden.

Am 14.05.2019 ab 18 Uhr sind dann alle interessierten Mieterinnen und Mieter in die Thinkfarm in die Puschkinstraße 15 eingeladen, um die Vorschläge und Ergebnisse auszuwerten und zu entscheiden, was umgesetzt wird.

Für alle, denen die Blütenpracht auf Balkonien ausreicht, bietet sich am 25. Mai 2019 ein kostenloser Workshop für die Balkonbepflanzung an! Der Veranstaltungsort wird noch entsprechend der Wetterlage bekannt gegeben. Anmeldungen für den Workshop sind per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff „Balkonien“ möglich.

Für alle, die darüber hinaus mehr über die Arbeit der Klimaschutzinitiative wissen wollen, empfehlen wir einen Besuch der Internetseite: http://hebewerk-eberswalde.de/projekte/

4 5 6

Fotos: WHG : Balkonseite der Alexander von Humboldt-Str. 17 – 35 in Eberswalde / Leibnizviertel
LOGOs: mit freundlicher Genehmigung der Klimaschutzinitiative