Banner News

WHG lässt Bäume zählen und kartieren

Schätzungsweise mehr als 30.000 Bäume, Sträucher und Gehölze stehen auf mehr als 600 WHG-Grundstücken mit insgesamt fast 800.000 m².

Seit 2018 werden diese Bäume durch das Büro LUFT-BILD+VEGETATION erfasst nach Standort, Quartier, Höhe, Stammumfang, Gattung/Art, Beschaffenheit und Vitalitäts-Zustand.

Diese Kartierung hilft uns, den Baumbestand nach den Anforderungen der Verkehrssicherungspflichten eines Eigentümers zu dokumentieren und fachgerechte Pflege und Fällungen zu organisieren.

Jeder Baum erhält eine fortlaufende quartiersbezogene Nummerierung.

Ende 2019 soll die Ersterfassung abgeschlossen sein.

Darüber hinaus werden seit 2014 die Objektbetreuer jährlich geschult, Verkehrssicherungskontrollen an den Bäumen durchzuführen.