Banner News

Frühjahrsputz 2019 - WHG macht‘s GRÜN in der Stadt!

Pünktlich 9 Uhr gingen die WHG Mitarbeiter unterstützt von ihrem Geschäftsführer Hans-Jürgen Adam unverkennbar in leuchtendem Grün und sattem Anthrazit gekleidet am Samstag an den Start für den alljährlichen Frühjahrsputz.

In diesem Jahr waren mehr als dreißig WHG Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an drei Standorten im Einsatz für mehr GRÜN, mehr SAUBERKEIT, mehr NACHBARSCHAFT.

In Finow hatte die WHG mehr als 600 Mieterinnen und Mieter eingeladen, mitzumachen unter dem Motto:

Helfen Sie mit! Gestalten Sie mit! Verschönern Sie mit!

Die neuen Spielplätze in der Fritz-Weineck-Straße und in der Ringstraße wurden frühlingsfrisch gesäubert und mit zusätzlichen Naschsträuchern begleitend bepflanzt. Johannisbeeren, Apfelbeeren und Stachelbeeren können nun direkt vom Strauch in den Mund wandern: Essbare Stadt ganz praktisch gedacht und liebevoll gemacht.

Zusätzlich haben die Mitarbeiter mit Unterstützung ihrer kleinen und großen Helfer natürlich auch Blickpunkte im Quartier gepflanzt für den Frühling: Tulpen, Hyazinthen, Ranunkeln, Stiefmütterchen zieren nun die Beete.

Ein Highlight war die Popcornmaschine, die sofort von den Kindern im Quartier umringt wurde. Warmes duftendes Popcorn war das ganz persönliche Dankeschön der WHG für die Hilfe der Kinder.

Zur gleichen Zeit wurde in Westend am neu eröffneten Seniorenwohnstandort in der Eisenhammerstraße 2 ebenfalls fleißig Muttererde in 25 Blumenkästen gefüllt und mit mehr als 260 Frühblüher bepflanzt. Jeder neue Mieter, jede neue Mieterin im Haus hat einen bunten gepflanzten Blumenkasten zur Verschönerung des eigenen Balkons erhalten - quasi ein WHG Geschenk zum Einzug in die neue Wohnung.

Für die Terrasse der Tagespflege in der Eisenhammerstraße 2 wurden die zahlreichen Blumenkübel mit Essbarem und Blühendem bepflanzt. Wächst alles gut an, kann man in naher Zukunft einen kleinen Hofgarten auf der Terrasse erleben mit Duftrosen, Kletterrosen, Lavendel, Klettererdbeeren, Himbeeren, Hortensien, Petersilie, Schnittlauch, Mini-Säulenapfelbäumchen, kleine Süsskirschenbäumchen und auch Mini-Säulenbirnenbäumchen.

Die Mieterinnen und Mieter der neu bezogenen Wohnungen waren mit Eifer und Sachkenntnis dabei und haben gemeinsam mit den Mitarbeitern der WHG, dem Pflegeteam der Camilla und dem Mieterbeirat die gute Gelegenheit genutzt, sich kennenzulernen und zusammenzuarbeiten. Das Pflegeteam der Camilla hat alle Helfer auf einen kleinen herzhaften Imbiss in die Tagespflege eingeladen, um diesen Vormittag ausklingen zu lassen.

Unser WHG eigenes Resümee des heutigen Tages?
Wir freuen uns, dass wir alle gemeinsam: Kundenbetreuer, Kundenbetreuerinnen, Objektbetreuer, Teamleiter, Teamleiterinnen, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Abteilungen ReparaturHotline, Rechnungswesen, Nebenkosten, Vertragsmanagement, an diesem Samstag, unterstützt von ihrem Geschäftsführer, freiwillig engagiert, dabei waren, um unsere

WHG Vision
Wir engagieren uns für Ihr Zuhause!
in den WohnQuartieren sichtbar zu machen.


Fotos: WHG