Banner News

Wohnungsunternehmen in den neuen Ländern begründen Zusammenarbeit im Arbeitskreis Region Ost

Das Waldsolarheim in Eberswalde ist an diesem Dienstag, dem 26. Februar 2019, ein wichtiger Treffpunkt ostdeutscher Wohnungsunternehmen und zugleich auch Schauplatz und Ort für die wegweisenden Innnovationen in der Digitalisierung der Kundenkommunikation und Unternehmensführung.

Mehr als dreizehn Wohnungsunternehmen aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Berlin verbindet die langjährige Zusammenarbeit mit dem Bremer Softwareunternehmen für Immobilien – Anwenderprogramme: GAP GROUP. Am 26. Februar 2019 finden der erste Termin und die zeitgleiche Gründung des Arbeitskreises für die Region Ost in Eberswalde statt.

Die WHG hatte unter Leitung ihrer Organisatorin Kathleen Weiß, Teamleiterin Organisation/ Öffentlichkeitsarbeit bei der WHG Eberswalde, die Idee zur Gründung dieses Arbeitskreises für die Wohnungsunternehmen in den neuen Bundesländern angestoßen.

Wir freuen uns über die große Resonanz an diesem Arbeitskreis, über die zahlreichen Anmeldungen und einen regen Austausch unter den immotion® Anwendern in der Region Ost.

13 Wohnungsunternehmen
mit ihren Verantwortlichen aus IT, Verwaltung/ Buchhaltung, Geschäftsführung / Vorstand werden zu den Gründungsmitgliedern der ersten Stunde gehören.

Neben der WHG sind das

  • die Arbeiterwohlfahrt Eberswalde,
  • Wohnungsgesellschaft Erkner mbH
  • die Wohnungswirtschaft Frankfurt/Oder GmbH,
  • Wohnungsbaugesellschaft Rüdersdorf mbH,
  • die Wohnungsbaugenossenschaft Sangerhausen e.G.,
  • die WBVG „Vorspreewald“ mbH,
  • die Strausberger Wohnungsbaugesellschaft mbH,
  • Wohnungsbaugenossenschaft Zentrum e.G. Berlin,
  • Wobag Saalfeld,
  • BBG Bernburger Bau- und Wohnungsgesellschaft mbH,
  • Bernburger Wohnstätten mbH,
  • Eisenhüttenstädter Gebäudewirtschaft GmbH

Ihre Mitwirkung im Arbeitskreis haben aber darüber hinaus auch die Wohnungsgesellschaft Oder-Welse GmbH und die Städtische Wohnungsgesellschaft Genthin mbH zugesagt.
Die Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft braucht heute eine gemeinsame Interessenvertretung, um die Herausforderungen und technischen sowie und inhaltlichen Anforderungen in der Unternehmensführung und in der Kundenkommunikation schneller und effizienter voranzubringen. Zur Gründung des Arbeitskreises Region Ost wird von der GAP Group Anne-Marie May aus Bremen anreisen, die zugleich an Innovationen und Produktentwicklungen mitarbeitet und diese für die Wohnungsunternehmen umsetzt.

Den ODF-TV-Beitrag erreichen Sie unter dem nachfolgendem Link:

https://www.odf-tv.de/mediathek/31898/Fit_fuer_das_digitale_Zeitalter.html

Weitere nachzulesende Informationen unter:
https://www.gap-group.de/startseite
https://www.gap-group.de/unternehmen/unternehmensnews/aktuelle-meldung/news/detail/News/gruendung-arbeitskreis-ost/