Banner News

Update! Erst raus. Dann rein!

Platte im Leibnizviertel wird saniert – einzigartiger Relaunch für Architektur, Design und Technik

Die WHG als öffentlicher Auftraggeber hatte im März 2020 den Baustart verkündet. Mittlerweile ist der Bauzeitenplan an die Auflagen aus der Corona-Pandemie und die Kontakt- und Abstandsregeln auf Baustellen angepasst.

Update! Achtung: WHG öffnet alle Geschäftsstellen

Die Bundesregierung und die brandenburgische Landesregierung haben weitere Lockerungen für das öffentliche Leben bekannt gegeben.

Die WHG wird ab Montag, den 15. Juni 2020 unter Berücksichtigung dieser Beschlüsse und Handlungsempfehlungen Serviceangebote und Servicezeiten wieder in beiden Geschäftsstellen unter den strengen Vorgaben der Abstandsregeln, Kontaktbestimmungen und Hygienevorgaben anbieten.

Endlich ist es soweit

Unser Babboe-Lastenrad hat ein neues Gewand bekommen.

Voller Stolz präsentiert Obvjektbetreuer, Markus Wolski das Lastenrad.

Ab dem 22.04.2020 radeln nun unsere Objekt- und Kundenbetreuer durch das Brandenburgische Viertel und sind für Sie im Einsatz. 

Stolz und Dankbar zu gleich.

Unsere fleißigen Näherinnen haben die nächsten 300 Masken fertig gestellt. Und weitere sind bereits auf dem Weg zu uns.

Eine weitere Etappe ist geschafft

Am 29.04. übergab Kathleen Weiß von der WHG 450 genähte Masken an Manja Seidel von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Nordbrandenburg.

Gleichzeitig überreichte uns Manja Seidel handgebastelte Herzen der Kita-Kinder als Dankeschön für alle Näherinnen.

Ein toller Motivationsschub für den nächsten Produktionsschub. 
#gemeinsamsolidarisch #gemeinsamgegencorona #regionalstarkverbunden #hilfeschenken #starkepartner #meineberswalde #whgeberswalde

 

Spenden Sie Wasser

Retten Sie Bäume und Sträucher

Helfen Sie mit und spenden Sie Wasser für die Bäume, Sträucher und Pflanzen in unseren WohnQuartieren.

WHG Mieterfest im Familiengarten abgesagt

Die Bundesregierung hat am 15. April 2020 die Beschlüsse über die weiteren Maßnahmen und Einschränkungen im öffentlichen Leben bekanntgegeben. Bund und Länder haben sich auf geringfügige Lockerungen der laufenden Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie in Deutschland verständigt. Großveranstaltung sind bis zum 31. August 2020 nicht gestattet.

Naturschutzbericht 2017/2018 Natur. Bewusst veröffentlicht

Inmitten der Corona-Pandemie ist es uns gelungen, mit eifrigen und fleißigen Helfern die dritte Ausgabe unseres Naturschutzberichtes fertigzustellen. Druckfrisch erschienen in kleiner Auflage von nur 250 Stück. Auf mehr als 60 Seiten berichtet die WHG kurzweilig gut bebildert über ihr Engagement zum Schutz von Natur, Umwelt und für die Menschen in unserer Stadt.

WHG saniert in Stadtmitte

Etwas abseits des Marktplatzes findet man bergauf dieses Schmuckstück. Ein sehr schönes Gründerzeithaus innen wie außen.

In Kürze beginnen auch hier umfassende Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen auf vier Etagen. Das kleine angrenzende Nebengebäude mit Lagerräumen wird abgerissen. Auf der freien Fläche wird ein kleiner autofreier Hofgarten für die Mieter geschaffen.

WHG saniert in Eisenbahnstraße

Gespensterhaftes Treiben geht zu Ende

Was für eine merkwürdige Aufmacher Zeile für ein Sanierungsprojekt, fragen Sie sich? Naja so ganz merkwürdig ist die Zeile eigentlich nicht. Wer das Haus kennt und seit Jahren seine alltäglichen Wege daran vorbei fährt oder geht, kennt Sie längst, die lustigen Gespenster, die aus den Fenstern sehen.