Kantstraße

In der Kantstraße 11 und 13 sind, bis auf eine Wohnung, alle Wohnungen im Bestand mit einem Balkon/Loggia ausgestattet.

Das Badezimmer mit Tageslicht und Fenster ist nicht nur eine Nasszelle sondern überzeugt durch eine sehr gelungene Aufteilung und bietet angenehmen Komfort in einem eleganten Design in warmen Naturtönen auf kleiner Fläche. Ein Spiegel im Bad ist hier ein kleines aber sehr wichtiges Detail unserer Ausstattung. Die Bäder wirken durch Spiegelelemente optisch raumvergrößernd und geben dem Raum eine ganz eigene Note von Stil und Raffinesse.

Die Tageslichtbäder der erweiterten Zweizimmerapartments werden mit einer Badewanne und einer Dusche, schicken WCs in Vorwandmontage, rechteckigem Waschtisch und modernen klassischen Armaturen ausgestattet. Die großformatigen Fliesendesigns in warmen und harmonischen Farbtönen schaffen trotz klarer Konturen ein wohliges Ambiente im Badezimmer.

Die Zweizimmerapartments sind in Abhängigkeit ihrer Grundrisse und Größen mit Badewanne oder Dusche bzw. mit Badewanne und Dusche ausgestattet. Die Wohnungen im Erdgeschoss in der Wilhelmstraße 5 sind mit bodengleichen geräumigen Duschen ausgestattet und hervorragend für Senioren geeignet, da Sie schwellenlose Raumübergänge und schwellenlose Badezimmerbenutzung ermöglichen.

8 Familienwohnungen in den Häusern der goldenen Zwanziger Jahre

Die Familienwohnungen mit ihren drei Zimmern sind klassisch geschnitten und bieten Familien mit oder ohne Kinder ausreichend Platz für das Wohnen, Leben und Arbeiten.

Die Familienwohnungen sind in der Kantstraße 11 verfügbar. Sie unterscheiden sich in ihren Raumaufteilungen nur unwesentlich. Sie bieten ausgezeichneten Wohnkomfort auf Flächen von ca. 70 m² bis ca. 71 m².

Sie sind funktionell und sehr modern ausgestattet und bieten ausreichend Platz für die Gestaltung und Einrichtung nach Ihrem eigenen Stil und Geschmack für das Wohnen, Leben, Essen und Arbeiten in diesen Familienwohnungen. Verwirklichen Sie hier ihre Idee vom Wohnen in kleinen Hausgemeinschaften mit gewollter Nähe zu ihren Nachbarn.

Alle Räume der Familienwohnung bieten durch die Lage und die Zuschnitte ausreichend Rückzugsmöglichkeiten für die Familienmitglieder.

Die gespachtelten und gestrichenen Wände der Familienwohnung unterstreichen die heutige Modernität im Wohnen und zeigen Struktur und die Ursprünglichkeit im Bauen.

Die vorhandene Architektur dieses Wohnensembles aus den Zwanziger Jahren gestattet es für die Familienwohnungen, die noch einzelnen vorhandenen gemauerten und in die Fassade eingelassenen Balkone zu erhalten und wieder nutzbar zu machen. Eine charmante Balkongestaltung der ganz anderen Art. Ein kleiner hübscher Ort zum verweilen und plaudern.

Das Badezimmer in den Familienwohnungen ist nicht nur eine funktionale Nasszelle sondern überzeugt durch eine sehr gelungene geräumige Aufteilung und bietet angenehmen Komfort in einem eleganten Design in warmen Naturtönen. Ein Spiegel im Bad ist hier ein kleines aber sehr wichtiges Detail unserer Ausstattung. Die Bäder wirken durch Spiegelelemente optisch raumvergrößernd und geben dem Raum eine ganz eigene Note von Stil und Raffinesse.

Die mit Tageslicht durchfluteten Bäder werden mit einem modernen WC in Vorwandmontage, rechteckigem Waschtisch und modernen klassischen Armaturen ausgestattet. Die großformatigen Fliesendesigns in warmen und harmonischen Farbtönen schaffen trotz klarer Konturen ein wohliges Ambiente im Badezimmer.

Die Familienwohnungen sind mit Badewanne und im Erdgeschoss mit Dusche ausgestattet.

Authentische Materialien mit natürlichem Charme vergangener Epochen vereinen wir in diesen historischen Häusern der goldenen Zwanziger Jahre mit modernster Technik.

Historische Zimmertüren und Wohnungstüren werden weitestgehend erhalten und werden detailgetreu aufgearbeitet, so dass der Charme einer Altbauwohnung spürbar erhalten bleibt.

In den Räumen werden schwellenlose Bodenbeläge in rustikaler Dielenoptik verlegt. Die Räume in den Wohnungen wirken harmonisch durch die ineinander fließenden Übergänge.

Die farbliche Gestaltung der Gebäudefassaden, der Treppenhäuser und Türen erfolgt auf der Grundlage von durchgeführten Farbuntersuchungen durch einen Restaurator, sowie in Abstimmung mit der Unteren Denkmalschutzbehörde.

Wohnhöfe werden Schmuckstück des Ensembles

Das Besondere und das Einzigartige dieses Wohnensembles im KantQuartier ist der Wohninnenhof. Durch die Höhenunterschiede im KantQuartier gelingt es hier inmitten der Häuser und Gebäude ein kleines wunderbares naturnahes Paradies zu schaffen. Es wirkt terrassenartig angelegt und ist für die Bewohner inmitten des Stadttrubels eine feine kleine Oase für gemeinsame Treffpunkte im Wohnhof zum Verweilen und ausruhen im Grünen. Ein naturnaher Park auf ca. 2.400 m² unbebauter Fläche soll wachsen und gedeihen und üppig grünen und großzügig das Stadtleben attraktiv machen. Keine enge verdichtete Bauweise. Hier bleibt ausreichend Platz und Licht, Weite für Menschen und für den Erhalt der Arten- und Sortenvielfalt. Hofbäume mit Bänken und Verweilplätzen, Blüten– und Fruchthecken, Obststräucher, Blumen- und Kräuterwiesen, geschwungene Wege, Spielflächen mit Hangrutsche, Spielsandflächen und Baumstammtreppen zum Klettern und erkunden sind eingebettet in die Natur. Ein Wohlfühlort soll das KantQuartier sein. Das sind unser Anspruch und unser Versprechen. Im späten Herbst 2017 können die Mieter Ihre neuen Wohnungen beziehen.

Zusätzlich stehen auch ausreichend eigene PKW-Abstellflächen auf dem Grundstück zur Verfügung. Diese können separat angemietet werden.

Seien Sie als Erste mit dabei, wenn der Glanz der denkmalgeschützten Gebäude im KantQuartier zu neuem Leben erweckt wird. Teilen Sie unsere Leidenschaft für schönes Wohnen inmitten des Stadtzentrums.

Reservieren Sie sich eine der begehrten Wohnungen bevor es andere vor Ihnen tun!

Ihre Ansprechpartner

Frau Gundula Blaetter

fr blaetter
Teamleiterin
Kundenbetreuung
Telefon: 03334/302259
Telefax: 03334/302262 Dorfstr. 9
16227 Eberswalde Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Oliver Lange

hr lange

Kundenbetreuer
Telefon: 03334/302254
Telefax: 03334/302262 Dorfstr. 9
16227 Eberswalde Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt aufnehmen

 

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen