2017 war für die WHG ein weiteres gutes Jahr für die Vermietung von Wohnungen in Eberswalde. Die WHG verfügt über einen eigenen Wohnungsbestand in allen Stadtgebieten mit 5796 Wohnungen. Der Leerstand konnte 2017 von 11,84 % auf 11,06 % reduziert werden. Der vermietbare Leerstand beträgt sowieso nur 1,17%.

Am Freitag, den 9. Februar 2018 sind die Geschäftsstellen der WHG Wohnungsbau- und Hausverwaltungs-GmbH in der Dorfstraße 9 und in der Breiten Straße 58 in der Zeit von 8 bis 11 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiter der Reparaturhotline und die Empfangsmitarbeiter in den Geschäftsstellen können an diesem Tag während dieser Servicezeiten telefonisch und persönlich erreicht werden.

Klimaschutzvereinbarung mit der Wohnungswirtschaft unterzeichnet

Eberswalde, 16.08.2016. Heute wurde, anlässlich des Beginns der Sanierungsarbeiten in der Kantstraße, einem 3.3 Mio € Projekt der WHG zur kompletten Sanierung des denkmalgeschützten Kantquartieres und Herrichtung zu einem „KfW-Effizienzhaus-Denkmal“, eine Klimaschutzvereinbarung zwischen der Stadt Eberswalde und der Wohnungsbau- und Hausverwaltungs-GmbH Eberswalde (WHG) unterzeichnet. Mit dem Abschluss dieser Vereinbarung möchte die WHG zur Umsetzung der städtischen Klimaschutzstrategie beitragen und den CO2-Ausstoß im eigenen Wohngebäudebestand senken.

Jeder spricht von SEPA. Europa hat verbindlich für alle auf das neue Zahlungssystem umgestellt. Stichtag war der 01.02.2014!

Eigentümer von vermieteten Mehrfamilienhäusern müssen in Umsetzung der am 14.12.2012 in Kraft getretenen novellierten Trinkwasserverordnung (TrinkwV)