Banner News

In eigener Sache: Erstes Feedback zu unserer Mieterbefragung

im November 2017 haben alle 9.044 Mieterinnen und Mieter in den 5.139 Wohnungen Post von der WHG bekommen.

Erstmals in der Geschichte der WHG wurden die Mieterinnen und Mieter in einer Mieterbefragung um Ihre Mitwirkung, Meinung und Einschätzung gebeten. Wir haben beispielsweise gefragt, wie unsere Servicezeiten ankommen oder ob sich unsere Mieterinnen und Mieter durch ihren Kundenbetreuer gut beraten fühlen.

28 Fragen, die das erfahrene Institut EUCUSA aus Wien gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WHG erarbeitet hatte, sollten beantwortet werden.

 

 

 



Eine Aufgabe die von den Mieterinnen und Mietern mindestens 10 bis 15 Minuten Zeit erforderte, um alle Fragen rund um die Themen
• Erscheinungsbild des Unternehmens / Allgemeines
• Information / Kommunikation
• Souveränität der Mitarbeiter
• Kundenorientierung
• Produktqualität
• Qualitätsentwicklung
• Nutzerverhalten zu Serviceangeboten
• Angaben zum Haushalt
beantworten zu können.

Sehr viele Mieterinnen und Mieter haben sich dieser Aufgabe gestellt und sich die Mühe gemacht, den Fragebogen zu beantworten. 1699 beantwortete Fragebögen sind bei der EUCUSA eingegangen. Diese Beteiligung und Rücklaufquote von 33 % ist außerordentlich und überdurchschnittlich hoch. Damit liegen der WHG nun verlässliche messbare Aussagen der Mieterinnen und Mieter vor und unterstützen die Glaubwürdigkeit der Urteile und Einschätzungen / Bewertungen. Wir hatten eine absolute Anonymität zugesichert. Mit dem unabhängigen Institut EUCUSA wurde vereinbart, dass nur zusammengefasste Statistiken an die WHG weitergegeben werden.

Diese zusammengefassten Auswertungen und Statistiken zu den 28 Fragen liegen uns nun vor. Wir haben mit Unterstützung der EUCUSA damit begonnen, die statistischen Auswertungen zu den Antworten und Bewertungen zu sichten und zu analysieren, um daraus geeignete Maßnahmen abzuleiten, die wir zukünftig umsetzen wollen. Dies erfordert natürlich Zeit und eine besondere Aufmerksamkeit bei der Vielfalt der Themen. Wir wollen daher mit besonderer Sorgfalt und einem hohen Verantwortungsbewusstsein diese erste Mieterbefragung mit dieser hervorragenden Rücklaufquote auswerten und nehmen die Ergebnisse der Befragung sehr ernst. Die Mieterinnen und Mieter haben mit ihrer hohen Teilnahmequote und ihren ehrlichen Bewertungen großes Vertrauen unserer Arbeit entgegengebracht.

Wir bitten alle Mieterinnen und Mieter uns die erforderliche Zeit zu geben, die wir brauchen, um daraus ein wegweisendes Fazit mit Neuerungen und Änderungen abzuleiten. Die Mieterbefragung ist mit dem Absenden der Fragebögen keinesfalls beendet. Für uns fängt die Arbeit jetzt erst so richtig an.
Dem Aufsichtsrat der WHG werden noch im Frühjahr 2018 die Ergebnisse der Mieterbefragung durch die EUCUSA vorgestellt. Alle Mieterinnen und Mieter erhalten dann einen Informationsbrief mit den Ergebnissen der Mieterbefragung. Wir bitten noch um etwas Geduld. Alle Mieterinnen und Mieter haben Mitte April einen persönlichen Brief erhalten mit einer ersten Zwischeninformation zur Mieterbefragung. Eine ausführlichere Auswertung werden wir in den nächsten Wochen versenden können.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
Ihre WHG