Banner News

Neue Spiel- und Abenteuerattraktionen in der Ringstraße

Pünktlich zum Frühlingsbeginn startete die Aktion zur Neu– und Umgestaltung des Spielplatzes in der Ringstraße. Der alte Spielplatz ist schon in die Jahre gekommen und bietet für die Kinder keine wirklich schöne Spielkulisse zum Entdecken und Erleben.

Also haben wir uns auf die Ideensuche begeben und tolle Attraktionen aufgetan, die jetzt hier an diesem Platz verwirklicht werden.
Es wird gegenwärtig viel gebaggert und jede Menge Sand und Erde verschoben. So richtig nach Spielplatz sieht es gar nicht aus. Aber es wird einer. Versprochen!

Fast 50.000€ investieren wir in die Umgestaltung des Spielplatzes und bieten hier dann Kindern im Alter von 1 bis 13 Jahren altersgerechtes Spielen. Allein die vielfältige Ausstattung kann sich sehen lassen:

Für die Kleinen gibt es einen Matschtisch, eine Rutsche, eine Federwippe und Sand zum Kuchenbacken, Buddeln und Schippen.

Das Highlight des Platzes aber wird eine Supernova! – ein außergewöhnliches Bewegungsgerät – ein großer schräger Ring für alle Altersklassen, mit jeder Menge Möglichkeiten von Balance über Spinning oder Wer-bleibt-am-längsten-Stehen und natürlich auch für ganz neue und unerprobte Spiele. Ergänzt wird es durch ein sehr schönes und besonders aufwendiges Seilspiel-Klettergerüst und eine Rollerbahn.

Und natürlich kommt auch unser Versprechen eine „Essbare Stadt“ zu schaffen nicht zu kurz: Der Spielplatz wird mit Naschsträuchern, wie Johannisbeeren, Himbeeren und Stachelbeeren bepflanzt, so dass Kinder einen kleinen Obstgarten direkt vor der Tür haben. Ergänzt durch Apfelbäume. Für den Schutz von Natur und Umwelt werden wir Felsenbirnen, Kornelkirschen und Herbstäpfel pflanzen, damit auch die Vögel und Insekten und insbesondere auch die bedrohten Bienen hier ein Angebot an Nahrung finden.

Eltern und Großeltern finden Erholung auf den Bänken entlang des Spielplatzes und können mittendrin dabei sein.

Wir wünschen uns eine gute Durchmischung unserer Wohnquartiere mit Bewohnern aller Altersstrukturen. Das macht die Wohnquartiere lebendig und attraktiv für Alleinstehende, Familien mit oder ohne Kinder, für Alleinerziehende und Senioren. Dieser Spielplatz soll dazu beitragen, dass unterschiedliche Generationen in einer lebendigen Umgebung Ihr Zuhause haben, wo alle zusammen kommen und jeder seinen Platz finden kann.

Spielplätze sollen natürliche und luftige Begegnungsstätten sein, wo man sich treffen und sich austauschen und Nachbarschaften neu erleben kann.

Der Kinderspielplatz wird voraussichtlich zum internationalen Kindertag eingeweiht. Die Mieterinnen und Mieter der Wohnhäuser erhalten eine Einladung, gemeinsam die Einweihung dieses neuen Treffpunktes im Quartier zu feiern.

Die Sitzbänke bieten eine wunderbare Gelegenheit zum Verweilen und Zuschauen, wenn die Kinder dann all die neuen kindgerechten Attraktionen erobern.

Und schon heute ist die Resonanz, die Vorfreude und die Neugierde auf den neu gestalten Spielplatz groß.

Bleiben Sie gespannt!