Banner News

Wohnen.Bleiben – Aktionstage in unserer Musterwohnung

Seit 2015 bietet die WHG in dieser Musterwohnung Beratungen und Aktionstage an, damit sich Interessierte über die Angebote und Möglichkeiten informieren können.

Unsere Aktionstage im Februar und im März zu den Themen

  • Häusliche Krankenpflege,
  • Hausnotruf,
  • Pflegehilfsmittel u.v.a.m.

waren wieder sehr gut besucht. Unsere vollausgestattete Musterwohnung in der Ringstraße 67 ist ein Beispiel für ein Zuhause in den eigenen vier Wänden mit einem selbstbestimmten Leben im Alter und bei Krankheit.

Unsere umgebaute Musterwohnung bietet komfortables und sicheres Wohnen im Alter und bei Krankheit mit barrierefreundlichem Bad mit bodentiefer Dusche, Haltegegriffen, Duschsitz, unterfahrbaren Waschbecken und höhenverstellbarem WC an. Lichtleitelemente zur Orientierung bei Dunkelheit, verstellbares Pflegebett mit Sensoren, Akustikklingel, Herdwächter und viele intelligente unterstützende Hilfsmittel können in der Musterwohnung besichtigt und ausprobiert werden.

Unsere Partner für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden waren sehr gut auf die große Nachfrage zu beiden Aktionstagen interessierter und hilfesuchender Bürger vorbereitet und hatten sich an diesen beiden Aktionstagen die Zeit für eine ausführliche Besichtigung und umfassende Beratung der interessierten Besucher genommen.

Das Sanitätshaus Koeppe informierte über die Angebote von Hilfsmitteln zur Erleichterung des Alltags in der Wohnung und die Möglichkeiten von Hilfsmittelversorgungen im häuslichen Bereich. Fragen zur Beantragung, Umsetzung und Unterstützung von Pflegehilfsmitteln konnten direkt beantwortet werden.

Das Team der Hauskrankenpflege Eberswalde war mit Beratung rund um die Pflege zu Hause vor Ort mit Lösungsvorschlägen und Alternativen für eine schnelle, bedarfsgerechte häusliche Pflege für Interessierte ein gefragter Ansprechpartner.

Der Hausnotruf der Johanniter wurde mit all seinen Funktionen und Möglichkeiten vorgestellt und live getestet. Für mehr Sicherheit - zu Hause und unterwegs. Die Notruflösungen der Johanniter sind eine intelligente Lösung - einfach per Knopfdruck im Ernstfall sofort und jederzeit Hilfe rufen.

Die Mitarbeiter des Landkreises Barnim mit dem Pflegestützpunkt beantworteten aktuelle Fragen der Besucher zu gesetzlichen und pflegerischen Bedingungen und Voraussetzungen.

Wegen der großen Nachfrage wird es in diesem Jahr weitere Aktionstage mit unseren Partnern geben.

Persönliche Beratungstermine in der Musterwohnung bieten wir zu unseren Servicezeiten an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 03334 – 3020 an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.