Banner WHG

Um gemeinsam eine sichere soziale Wohnraumversorgung in Eberswalde zu gewährleisten, haben die WHG und die Stadt Eberswalde eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, die ein zusätzliches Angebot an mietpreis- und belegungsgebundenen Wohnungen stadtweit vorsieht.

Am 12. Juni 2019 beschlossen die Aufsichtsräte der WHG in ihrer 43. Aufsichtsratssitzung den positiven Jahresabschluss 2018.

Der Wirtschaftsprüfer der DOMUS AG, Herr Alfons Feld, bestätigte den Aufsichtsräten: „Die wirtschaftliche Lage des kommunalen Unternehmens ist gesund und die Ampel steht bei der WHG ganz klar auf Grün.“ Mit einem positiven Jahresergebnis setzt die WHG den erfolgreichen Trend der Vorjahre fort.

– soziale Verantwortung bleibt Anspruch & Herausforderung

Die Ergebnisse und Zahlen der WHG für das Jahr 2018 werden der Aufsichtsratsvorsitzende der WHG und Bürgermeister der Stadt Eberswalde, Friedhelm Boginski gemeinsam mit WHG Geschäftsführer Hans–Jürgen Adam am 17. Juni 2019 vorstellen.

Nach den ersten verschwitzten heißen Tagen im Juni kommt der 1. Freitag im Juni mit viel Sonne und einer frischeren Brise daher. Passt genau! Denn heute ist Sommerfest in der Grundschule. So kurz vor dem Start der Sommerferien erwartet die Kinder ein tolles Programm mit vielseitigen Angeboten für Spiel, Spaß und Kreativität.

WHG lädt in den Zoo!

Schon halb zehn bildete sich eine Warteschlange vor dem Eingang zum Zoo. Die WHG hatte anlässlich des 90-jährigen Zoojubiläums an diesem Samstag im Mai zum WHG Mietertag eingeladen.

Eberswalde ist nicht nur weltweit die bekannte Stadt mit der Hochschule für nachhaltige Entwicklung oder FAIRTRADE Stadt, sondern Eberswalde steht auch insgesamt für Nachhaltigkeit, Umwelt- und Naturschutz beim Wohnen, insbesondere bei der WHG. Mit unserer Klimaschutzvereinbarung haben wir schon 2016 stadtweit die Maßstäbe neu gesetzt.

Die ersten Briefe mit der Abrechnung für die Betriebskosten und Heizkosten für das Abrechnungsjahr 2018 sind schon Ende April verschickt worden. Die WHG startet wie immer frühzeitig mit der Abrechnung der Vorauszahlungen für die Betriebs- und Heizkosten des abgelaufenen Jahres.

„Mit dieser Schlagzeile wollen wir unmissverständlich zeigen, dass bei der WHG, die mehr als 9.100 Mieterinnen und Mieter wirklich mitentscheiden, ob es zukünftig eine Mieterzeitung bei der WHG geben soll und wenn ja, mit welchen Inhalten und Themen“, so Jens Aßmann, der das Projekt Kundenbindung bei der WHG verantwortet. Am 3. Juni 2019 startet daher die WHG Umfrage zum Thema WHG-Mieterzeitung, die bis zum 30. Juni 2019 sowohl online unter www.whg-ebw.de als auch als Fragebogen in den Briefkästen der Mieterinnen und Mieter verfügbar ist.

Die Familienwoche im Mai, die durch die Stadt Eberswalde zum fünften Mal veranstaltet wird, ist bei der WHG schon seit Jahren fest im Kalender notiert.

Mehr als 5000 Tütchen Blütensamen für Balkon, Terrasse, Vorgarten, Kleingarten oder einen Blühstreifen vor dem Haus sind unterwegs zu den Mieterinnen und Mietern der WHG, damit die Stadt im Frühling und Sommer erblüht.

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen