Banner WHG

„Sattelfest“ - Ein buntes Fest zum Thema Lastenräder und Radfahren in Eberswalde Samstag, 30. März 2019, 12:00-16:00 Uhr, Marktplatz/Park am Weidendamm.

Die Kundenbetreuung der WHG mit den beiden Geschäftsstellen in der Breite Str. 58 und in der Dorfstr. 9 hatte 2018 an 247 Tagen geöffnet und insgesamt 1.383 Stunden Kundenservicezeiten an zwei Empfängen und der ReparaturHotline angeboten.

„Das Thema „Kundendaten und der richtige Umgang“ ist so komplex und so sensibel, da gehen wir als Geschäftsführung verantwortungsbewusst mit um und wollen, dass alle Mitarbeiter sicher und kompetent wissen, was darf man, was ist neu geregelt worden“, so Adam vor Beginn der Veranstaltung im Waldsolarheim.

Zum 1. Mal schreibt die WHG einen eigenen Naturschutzpreis für das Jahr 2019 aus. Anlass ist die bestehende Klimaschutzvereinbarung der WHG mit der Stadt Eberswalde. Die Nachhaltige Immobilienbewirtschaftung unter Mitwirkung der Mieter an Natur- und Klimaschutzkonzepten ist hier ein wichtiges Handlungsfeld der nachhaltigen Gebäudebewirtschaftung.

Dieses sieht unter anderem vor, dass in den Bestands- und Sanierungsobjekten die naturnahe Gestaltung des Wohnumfelds unter Einbeziehung und Mitwirkung der Mieter im Rahmen eines Mieterbestimmungskonzeptes zukünftig erfolgen soll. Mit dem Ziel einer kunden- und serviceorientierten Mieterbindung an das jeweilige Wohnumfeld.

Am Donnerstag, den 17. Januar 2019 sind die WHG Geschäftsstellen in der Breite Str. 58 und in der Dorfstraße 9 vormittags geschlossen und erst in der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Seit Monaten wird in den beiden WHG Geschäftsstellen in der Dorfstraße und in der Breiten Straße gebaut. Eine zukunftssichere Daten-Netzwerkstruktur wird hier vom Keller bis ins Dach in allen Büros geschaffen. Wir wollen mit dieser Investition insbesondere den jetzigen digitalen Anforderungen sowie die der nächsten Jahre gerecht werden.

Die Briefe mit der Abrechnung für die Betriebskosten und Heizkosten für das Abrechnungsjahr 2017 sind längst allen Mietern termin- und fristgerecht zugestellt. Insgesamt wurden 5.764 Abrechnungen für 5.683 Wohnungen mit mehr als 339.000 m² Wohnfläche und für 89 Gewerbe mit mehr als 12.500 m² Fläche in 343 Immobilien erstellt. In den Wohnungen der WHG leben mehr als 9.100 Eberswalderinnen und Eberswalder.

Am 28. November 2018 hat der WHG Aufsichtsrat in seiner 40. Sitzung den Wirtschafts- und Investitionsplan der WHG für das kommende Jahr beschlossen. Damit ist der Weg frei für ein ehrgeiziges und ambitioniertes Sanierungs- und Instandhaltungsprogramm in Eberswalde.

Erstmals in der Geschichte der WHG haben wir unsere Partner aus Handwerk, Dienstleistung und Service ein zu einem informativen Austausch bei einem WHG Handwerkerfrühstück im Eberswalder Familiengarten am Donnerstag, den 22. November 2018 eingeladen. „Wir waren über den Zuspruch dieser Veranstaltung wirklich überwältigt und haben uns sehr gefreut, dass mehr als 120 Teilnehmer unserer Einladung gefolgt sind“, freute sich Hans-Jürgen Adam über die sehr guten Teilnehmerzahlen.

Am Donnerstag, den 17. Januar 2019 sind die WHG Geschäftsstellen in der Breite Straße 58 und in der Dorfstraße 9 vormittags geschlossen und erst in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhrgeöffnet. Sie erreichen die Mitarbeiter dann zu dieser Zeit am Empfang persönlich, per Telefon 03334 - 30 21 84, per Kundenchat www.whg-ebw.de und per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen